Picture

In meiner bisherigen klinischen Tätigkeit konnte ich fast 10 Jahre Erfahrungen in der Betreuung von Patienten mit schwarzem Hautkrebs sammeln (Melanomsprechstunde). Patienten mit weißem Hautkrebs habe ich u.a. im Rahmen meiner Dissertation betreut. Darüber hinaus war ich viele Jahre auch außerhalb der Klinik bei Hautkrebsscreenings mit der Beurteilung von Muttermalen und Hautkrebsvorstufen betraut.

Die Praxis verfügt über ein Videodermatoskop der Firma Visiomed. Die jahrelange klinische Erfahrung in der Beurteilung von Muttermalen, Hautkrebsvorstufen und Hautkrebs wird in der Praxis durch das MicroDERM®D120, einem professionellen Bildsystem für fortschrittliche Hautkrebsfrüherkennung und Bilddokumentation, ergänzt. Es wurde in weltweiter enger Zusammenarbeit zwischen renommierten Kliniken und niedergelassenen Ärzten im Rahmen der weltweit größten Studie zur computerunterstützten Hautkrebsfrüherkennung "DANAOS" entwickelt. Bei der Untersuchung mit MicroDERM®D120 wird das untersuchte Hautmal sofort auf dem Bildschirm angezeigt und kann direkt per Knopfdruck in unterschiedlichen Vergrößerungsstufen zwischen 10- und 120fach dargestellt werden. In der Kamera integrierte Mikroprozessoren passen Belichtungsintensität und Farbmischung an, so dass für die Verlaufskontrolle über Jahre eine gleichbleibende Bildqualität vorhanden ist. Schon während der Aufnahme berechnet das integrierte DANAOS-Expertensystem einen Klassifikationswert auf Basis der weltgrößten Multicenterstudie zur Hautkrebsfrüherkennung.